Allgemeinzustand

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln den Zugang zur und die Nutzung der Website www.ozracing-ebike.com (“Site”) und der Verkäufe von OZ S.p.A.mit Sitz in der Via Bastion n.49/4 36061, Bassano del Grappa (VI), P.I.002620242 (nachfolgend “OZ” genannt) über die Website.

Der Benutzer wird gebeten, eine Kopie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken und auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern.

  1. ALLGEMEINES UND ANWENDUNGSBEREICH

1.1 Diese Allgemeinen Bedingungen gelten für alle von OZ über die Website angebotenen Dienste.

1.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Alle Änderungen und neuen Bedingungen treten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Zu diesem Zweck laden wir die Benutzer ein, regelmäßig auf die Website zuzugreifen und die Veröffentlichung der aktuellsten Allgemeinen Bedingungen zu überprüfen.

1.3 Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die am Tag der Nutzung des Dienstes und/oder der Absendung der Bestellung in Kraft sind.

1.4 Wenn der Benutzer nicht beabsichtigt, die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren, kann er unter Einhaltung einer Frist von 15 Tagen per Einschreiben mit Rückschein oder per E-Mail zurücktreten.

1.5 Die weitere Inanspruchnahme des Dienstes nach Ablauf der im vorstehenden Absatz genannten Frist ist Ausdruck der Bereitschaft, die Allgemeinen Bedingungen.

1.6 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln nicht den Verkauf von Produkten und/oder die Erbringung von Dienstleistungen durch andere Parteien als OZ, die auf der Site durch Links, Banner oder andere Hypertext-Links präsent sind. Vor der Durchführung von Handelsgeschäften mit solchen Subjekten ist es notwendig, dass der Benutzer ihre Verkaufsbedingungen überprüft. OZ ist in keiner Weise verantwortlich für die Bereitstellung von Dienstleistungen und/oder den Verkauf von Produkten durch solche Parteien. Auf den Websites, die über diese Links konsultiert werden können, führt OZ keine Kontrollen oder Überwachungen durch. OZ ist daher weder für den Inhalt solcher Seiten noch für Fehler und Auslassungen und Rechtsverstöße derselben verantwortlich.

2. ANMELDUNG

2.1 Um die Dienstleistungen von OZ nutzen zu können, müssen Sie sich auf der Site registrieren, indem Sie ein OZ-Konto einrichten. Die Nichtannahme der Allgemeinen Bedingungen macht es unmöglich, sich auf der Website zu registrieren und Einkäufe auf OZ zu tätigen.

2.2  Nur Verbraucher, die volljährig sind, dürfen sich registrieren. Verbraucher” sind natürliche Personen, die auf die Website zu Zwecken zugreifen, die nicht im Zusammenhang mit ihrer gewerblichen, unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit stehen.

2.3  Die Registrierung auf der Site ist kostenlos. Um sich zu registrieren, muss der Benutzer das Registrierungsformular ausfüllen und dabei seinen Vor- und Nachnamen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben (im Folgenden die “Registrierungsdaten”). Die Registrierung wird per E-Mail an die vom Benutzer angegebene Adresse bestätigt.

2.4 Die Registrierungsdaten sind ausschließlich vom Benutzer zu verwenden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Bei Verdacht auf Missbrauch hat der Benutzer OZ unverzüglich zu informieren. Die Registrierungsdaten können vom Benutzer jederzeit geändert werden, indem er auf den Abschnitt zugreift, der dem Profil des Benutzers auf der Site gewidmet ist.

2.5 Der Benutzer verchichert, dass die Registrierungs-Beglaubigungen, die während des Registrierungsvorgangs an die Website vergeben werden, vollständig, korrekt und wahrheitsgetreu sind. Der Benutzer erklärt sich bereit, OZ frei von jeglicher Entschädigungspflicht, Sanktion daraus und in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit dem Verstoß des Benutzers gegen die Registrierungsvorschriften für die Website zu halten. Der Benutzer ist allein verantwortlich für den Zugriff auf die Site über die Registrierungsdaten und ist direkt haftbar für Schäden oder Verletzungen, die OZ oder Dritten durch unsachgemäßen Gebrauch, Verlust, Veruntreuung durch andere oder durch Nichtbeachtung einer angemessenen Geheimhaltung ihrer Registrierungsdaten entstehen. Alle Operationen, die über die Registrierungsdaten ausgeführt werden, gelten als von dem Benutzer ausgeführt, auf den sich die Registrierungsdaten beziehen.

2.6  Die Dienstleistungen werden in italienischer, deutscher und englischer Sprache erbracht. 

2.7  Es ist möglich, eine einzige Registrierung pro Benutzer vorzunehmen. Mehrfachregistrierungen werden aus OZ gelöscht.

2.8 OZ behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Registrierung eines Benutzers zu verweigern. OZ behält sich auch das Recht vor, anormale Bestellungen von Personen, von denen sie stammen, nicht anzunehmen und/oder das Konto eines Benutzers zu sperren, der gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder geltendes Recht verstößt.

2.9 Der Benutzer kann sich jederzeit von OZ abmelden, indem er eine E-Mail an cust.service_ebike@ozracing.com sendet.

3.  VORVERTRAGLICHE INFORMATION

3.1 In Übereinstimmung mit dem Gesetzesdekret Nr. 70 vom 9. April 2003, das Bestimmungen zum elektronischen Handel enthält, informiert OZ den Benutzer darüber:

– Um den Kaufvertrag für ein oder mehrere Produkte auf der Site abzuschliessen, muss der Benutzer ein elektronisches Bestellformular ausfüllen und dieses auf elektronischem Wege an OZ senden, indem er den Anweisungen folgt, die von Zeit zu Zeit auf der Site erscheinen und die die verschiedenen Phasen des Kaufs begleiten;

– Der Vertrag kommt mit der Registrierung des Bestellformulars durch OZ nach Prüfung der Richtigkeit der Bestelldaten und der Bezahlung zustande;

– vor der Übermittlung des Bestellformulars kann der Benutzer etwaige Fehler bei der Dateneingabe erkennen und korrigieren, indem er die Anweisungen befolgt, die von Zeit zu Zeit auf der Website angegeben werden und die die verschiedenen Phasen des Kaufs begleiten

– Nach der Registrierung des Bestellformulars schickt OZ dem Benutzer eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, die eine Zusammenfassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Informationen über die Eigenschaften des gekauften Produkts, die detaillierte Angabe des Preises, die verwendeten Zahlungsmittel, die Modalitäten für die Ausübung des Widerrufsrechts, die Versandkosten und eventuelle Zusatzkosten sowie die Angabe des Kundendienstes enthält. Es wird empfohlen, die erhaltene E-mail als Kaufnachweis aufzubewahren oder auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern

-Das Bestellformular wird in der OZ-Datenbank für die zur Bearbeitung der Bestellung erforderliche Zeit und in jedem Fall im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.

4. EINKAUFSBEDINGUNGEN

4.1 Alle auf der Website angegebenen Preise sind in Euro (€) angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Der Beitrag zu den Auftragsbearbeitungs- und Lieferkosten ist ausdrücklich angegeben und enthält die Mehrwertsteuer. Dieser Betrag wird auf dem Bestellformular vor dem Absenden und auf der Bestellbestätigungs-E-Mail gesondert hervorgehoben.

4.2 Dem Benutzer wird der auf der Webseite angegebene Preis zum Zeitpunkt des Bestelleingangs verrechnet.

4.3 Die Produkte bleiben Eigentum von OZ, bis der Benutzer den Kaufpreis und die Kosten bezahlt hat.

4.4 OZ bearbeitet die Bestellung erst nach Erhalt der Bestätigung der Ermächtigung zur Zahlung des fälligen Gesamtbetrages, bestehend aus dem Kaufpreis, den Versandkosten und eventuellen Zusatzkosten, wie im Bestellformular angegeben.

4.5 OZ behält sich das Recht vor, Bestellungen von Benutzern, mit denen Streitigkeiten anhängig sind oder in dem in Art. 2.8 vorgesehenen Fall, nicht zu bestätigen.

5. VERFÜGBARKEIT

5.1 Die auf der Site angebotenen Produkte sind in ihrer Anzahl begrenzt und können zu ermäßigten Preisen verkauft werden. Es kann daher vorkommen, dass das bestellte Produkt nach der Registrierung der Bestellung nicht mehr verfügbar ist. In jedem Fall der Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts wird der Benutzer umgehend per E-Mail informiert, und die Bestellung wird storniert. Ist die Zahlung bereits erfolgt, erstattet OZ den vom Benutzer bezahlten Betrag, einschließlich der Beiträge an die Kosten für die Bearbeitung der Bestellung und die Versandkosten, unverzüglich, in jedem Fall aber innerhalb von dreißig Tagen ab dem Tag nach dem Absenden der Bestellung zurück. Der Erstattungsbetrag wird per E-Mail mitgeteilt und dem gleichen Zahlungsmittel gutgeschrieben, das für den Kauf verwendet wurde, oder per Banküberweisung.

5.2 OZ lehnt jede Verantwortung für eventuelle Kreditverzögerungen ab, die von der Bank oder der Art der Kreditkarte abhängen, die für die Zahlung verwendet wird. In jedem Fall ist das Wertstellungsdatum des wieder gutgeschriebenen Betrags gleich dem Belastungsdatum.

6. LIEFERUNG

6.1 Die Lieferungen erfolgen in Italien, Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden und Dänemark an die vom Benutzer im Bestellformular angegebene Postanschrift.

6.2 Lieferzeiten sind die in der Bestellung angegebenen und in der Auftragsbestätigung spezifizierten Lieferzeiten. Wenn eine bestimmte Lieferzeit nicht angegeben ist, erfolgt die Lieferung innerhalb von dreißig Tagen ab dem Tag nach dem Absenden der Bestellung.

6.3 Bei Lieferung der Produkte an das Unternehmen wird dem Benutzer eine Versandbestätigung per E-mail zugeschickt. Die Lieferungen erfolgen jeweils von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten außer den nationalen Feiertagen.

6.4 Im Falle von Lieferhindernissen aufgrund höherer Gewalt wird OZ den Beutzer per E-Mail kontaktieren, um ihn über die Verzögerung der Lieferzeit zu informieren. OZ haftet in keiner Weise für Verzögerungen aufgrund von Ereignissen Dritter oder höherer Gewalt.

6.5 Die Lieferung gilt als abgeschlossen, wenn das Produkt dem Benutzer an der im Bestellformular angegebenen Adresse zur Verfügung gestellt wird.

6.6 Im Falle einer Nichtzustellung aufgrund der Abwesenheit des Empfängers an der angegebenen Adresse hinterlässt der Kurier eine Postkarte und/oder sendet eine E-Mail, um den Zustellversuch zu bestätigen. Auf der Postkarte werden die Daten angegeben, die der Benutzer verwenden muss, um den Kurier zu kontaktieren und einen Termin für den zweiten Zustellversuch zu vereinbaren. Sollte auch dieser Versuch nicht erfolgreich sein, wird das gekaufte Produkt an OZ zurückgeschickt. Nach dreißig Tagen ab dem Datum, an dem das Produkt an OZ zurückgeschickt wurde, gilt der Vertrag als aufgelöst und die Bestellung wird gemäß Art. 1456 des italienischen Zivilgesetzbuches annulliert. OZ erstattet den vom Benutzer bezahlten Betrag abzüglich der Kosten für die erfolglose Lieferung des Produkts sowie der Kosten für die Rücksendung desselben an OZ und der Lagerkosten. Die Beendigung des Vertrags und die Höhe der Rückerstattung werden dem Benutzer per E-Mail mitgeteilt. Der Erstattungsbetrag wird dem vom Benutzer für den Kauf verwendeten Zahlungsmittel gutgeschrieben.

6.7 Wenn die Verpackung offensichtliche Anzeichen von Manipulationen oder Veränderungen aufweist, muss der Benutzer sie zum Zeitpunkt der Lieferung durch Unterzeichnung des entsprechenden, vom Kurierdienst gelieferten Liefernachweisdokuments (Proof of Delivery, POD) kennzeichnen. Im Falle des Versäumnisses, sich wie oben angegeben zu melden, kann der Kunde keine Regressansprüche gegen OZ SpA geltend machen, die nicht für das Versäumnis der Kommunikation durch Unterzeichnung mit Vorbehalt verantwortlich gemacht werden kann. 

7. WIDERRUF

7.1 Der Benutzer hat das Recht, den mit OZ geschlossenen Vertrag kostenlos und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag des Erwerbs des physischen Besitzes der auf der Site erworbenen Produkte zu kündigen.

7.2 Zur Ausübung des Rücktrittsrechts kann der Benutzer OZ seinen Rücktrittsbeschluss durch schriftliche und ausdrückliche Mitteilung des Rücktrittsbeschlusses unter Angabe seiner Referenzen (Name, Vorname, Adresse und E-Mail-Adresse), der Bestell- und Empfangsdaten der Produkte, der Bestellnummer und der erworbenen zugehörigen Produkte mitteilen; zu diesem Zweck kann der Benutzer optional das nicht obligatorische Standardformular für den Rücktritt verwenden, auf das im Anhang I des Gesetzesdekrets Nr. 21 vom 21. Februar 2014 verwiesen wird. Wenn der Benutzer diese Option wählt, muss die Rücktrittserklärung an OZ per E-Mail an cust.service_ebike@ozracing.com oder per Post an:

OZ SpA

Via Monte Bianco 10

35018 San Martino di Lupari (PD)

Italy

7.3 Der Benutzer muss die gekauften Produkte innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Mitteilung des Rücktritts mit einem Spediteur seiner Wahl und auf eigene Kosten an die folgende Adresse senden:

OZ SpA

Via Monte Bianco, 10

35018 San Martino di Lupari (PD)

ITALY

7.4 Kosten und Risiken im Zusammenhang mit der Rückgabe der Produkte gehen zu Lasten des Benutzers.

7.5 .5 Die Produkte müssen unversehrt und ordnungsgemäß verpackt zurückgesandt werden, vorzugsweise in der Originalverpackung, zusammen mit jeglichem Zubehör. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an cust.service_ebike@ozracing.com.

7.6 Gemäß Artikel 57 Absatz II des Verbrauchergesetzbuches ist der Benutzer für den Wertverlust der Produkte verantwortlich, der sich aus der Behandlung der Produkte selbst ergibt, mit Ausnahme desjenigen, der notwendig ist, um die Art, die Eigenschaften und die Funktionsweise der Waren festzustellen. In diesem Fall behält sich OZ das Recht vor, den Benutzer aufzufordern, die festgestellte Wertminderung zu widerlegen.

7.7 Gemäß Artikel 7. Erst nach Rückgabe des Produkts oder nach Überprüfung der Rücksendung der Waren durch den Nutzer wird OZ die Waren so schnell wie möglich zurückerstatten.

7.8 Der Rückerstattungsbetrag wird dem gleichen Zahlungsmittel gutgeschrieben, das für den Kauf verwendet wurde, sofern mit Ihnen nichts anderes vereinbart wurde. Das Wertstellungsdatum des rückerstatteten Betrags ist das gleiche wie das Belastungsdatum. 

7.9 Gemäß Art. 59 des Verbrauchergesetzbuches ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen, wenn sich der Verkauf auf maßgefertigte oder personalisierte Produkte bezieht, oder auf Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können oder deren Verderb oder schnelles Erlöschen droht, oder auf versiegelte Waren, die sich aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht für eine Rückgabe eignen und die nach der Lieferung geöffnet wurden.

8. ZAHLUNG

8.1 Die Zahlung für die auf der Website gekauften Produkte erfolgt mit Kreditkarten, deren Zahlungen über eine sichere Server-zu-Server-Verbindung unter Verwendung des SSL-Protokolls (Secure Sockets Layer) mit 128-Bit-Verschlüsselung abgewickelt werden.

8.2 Die Kreditkarte, die der Benutzer zum Zeitpunkt der Bestellung zur Zahlung verwendet, wird nicht belastet. Die Belastung wird erst dann vorgenommen, wenn (i) die Angaben der von Ihnen zur Zahlung verwendeten Kreditkarte überprüft wurden und (ii) das Unternehmen, das die von Ihnen verwendete Kreditkarte ausstellt, eine Belastungsermächtigung erteilt hat.

9. GARANTIEN UND NICHTKONFORMITÄT VON PRODUKTEN

9.1 Die auf der Website angebotenen Produkte entsprechen der in Italien geltenden nationalen und EU-Gesetzgebung.

9.2 Die Bilder und Farben der auf der Site veröffentlichten Produkte können aufgrund der lokalen Einstellungen der Systeme und/oder der zu ihrer Darstellung verwendeten Tools von den tatsächlichen Bildern und Farben abweichen. 

9.3 Alle auf der Website verkauften Produkte fallen unter die gesetzliche Konformitätsgarantie gemäß Artikel 128-135 des Verbrauchergesetzbuches (“gesetzliche Garantie”). Die gesetzliche Gewährleistung ist den Verbrauchern vorbehalten.

9.4 Bei mangelnder Übereinstimmung der gekauften Produkte mit der auf der Site veröffentlichten Beschreibung hat der Benutzer das Recht, das Produkt ohne zusätzliche Kosten zu reparieren oder zu ersetzen, wenn dies im Verhältnis zur Anzahl der noch zum Verkauf verfügbaren Exemplare möglich ist und es sei denn, der Ersatz oder die Reparatur ist für den Verkäufer angesichts des Wertes, den die Waren ohne die Vertragswidrigkeit hätten, und des Ausmaßes dieses Mangels übermäßig teuer. Alternativ hat der Benutzer das Recht auf Vertragsauflösung oder Preisminderung nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

9.5 Der Verkäufer haftet gegenüber dem Verbraucher für jede Vertragswidrigkeit, die zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts besteht und die innerhalb von zwei Jahren nach dieser Lieferung offensichtlich wird. Die Vertragswidrigkeit muss dem Verkäufer unter Androhung des Verfalls der Garantie innerhalb von zwei Monaten nach dem Datum, an dem sie entdeckt wurde, gemeldet werden.

9.6 Bis zum Beweis des Gegenteils wird vermutet, dass Konformitätsmängel, die innerhalb von sechs Monaten nach der Lieferung des Produkts offensichtlich werden, bereits zu diesem Zeitpunkt bestanden, es sei denn, eine solche Vermutung ist mit der Art des Produkts oder der Art der Vertragswidrigkeit unvereinbar. Um in den Genuss der gesetzlichen Garantie zu kommen, muss der Benutzer daher das Kauf- und Lieferdatum der Waren nachweisen.

9.7 Im Falle einer Vertragsauflösung erstattet OZ den vom Nutzer bezahlten Preis zuzüglich der Versandkosten und eventueller Zusatzkosten zurück. Im Falle einer Preissenkung erstattet OZ den Betrag der zuvor mit dem Benutzer vereinbarten Reduktion zurück. In jedem Fall wird der Betrag der Rückerstattung dem Benutzer per E-Mail mitgeteilt und dem vom Benutzer für den Kauf verwendeten Zahlungsmittel gutgeschrieben. Der Benutzer muss sich mit dem Kundendienst von OZ über die Art und Weise des Versands der Waren einigen.

9.8 Produkte, die vom Benutzer repariert, modifiziert oder in irgendeiner Weise verändert wurden, sind von der gesetzlichen Gewährleistung ausgeschlossen. Ebenfalls vom Anwendungsbereich der gesetzlichen Gewährleistung ausgeschlossen sind Ausfälle oder Fehlfunktionen oder Mängel anderer Art, die durch zufällige Ereignisse oder durch die Verantwortung des Benutzers oder durch eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung des Produkts und/oder der dem Produkt gegebenenfalls beigefügten technischen Dokumentation oder der Gebrauchsanweisung des Produkts verursacht wurden.

9.9 OZ kann unter keinen Umständen für die Nichterfüllung einer ihrer Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Bedingungen haftbar gemacht werden, wenn die Nichterfüllung durch unvorhersehbare Umstände und/oder höhere Gewalt verursacht wurde, einschließlich, zum Beispiel, Naturkatastrophen, terroristische Handlungen, Netzwerkstörungen und/oder Stromausfälle.

10 OZ VERPFLICHTUNGEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

10.1 OZ verpflichtet sich, alle Fehler in der Beschreibung der auf der Site angebotenen Produkte so schnell wie möglich zu korrigieren, beginnend mit dem Bericht derselben. Solche Fehler können über den OZ-Kundendienst gemeldet werden.

10.2 OZ haftet nicht für Schäden, gleich welcher Art, die sich aus der unsachgemäßen Installation und/oder Verwendung des Produkts und/oder der Nichtbeachtung der mitgelieferten Anweisungen ergeben, sowie für Schäden, die auf unvorhersehbare Umstände oder höhere Gewalt zurückzuführen sind.

10.3 OZ haftet nicht für den Verlust von Einkünften, Gewinnen, Daten oder für andere indirekte Schäden jeglicher Art, die sich aus Verträgen ergeben oder mit Verträgen verbunden sind, die den Allgemeinen Bedingungen unterliegen.

10.4 OZ kann unter keinen Umständen für die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aus Verträgen, die den Allgemeinen Bedingungen unterliegen, verantwortlich gemacht werden, wenn die Nichterfüllung durch Zufall und/oder höhere Gewalt verursacht wurde, einschließlich, nur als Beispiel, Naturkatastrophen, terroristische Handlungen, Netzwerkstörungen und/oder Stromausfälle.

11. AUSSETZUNG DES DIENSTES

11.1 OZ behält sich das Recht vor, die Bereitstellung der Website und der Dienstleistungen ohne vorherige Ankündigung vorübergehend auszusetzen, und zwar für den Zeitraum, der für die technischen Eingriffe, die zur Verbesserung der Qualität derselben Dienstleistungen notwendig und/oder angemessen sind, unbedingt erforderlich ist.

11.2 OZ kann die Bereitstellung des Dienstes jederzeit unterbrechen, wenn motivierte Sicherheitsgründe oder Vertraulichkeitsverletzungen auftreten, wobei der Nutzer in diesem Fall benachrichtigt wird.

12. WEBSITE-INHALTE UND RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM

12. 1 Der Inhalt von OZ der Site, wie z.B. Werke, Töne und Videos, Bilder, Fotografien, Dialoge, Musik, Dokumente, Zeichnungen, Figuren, Logos und jedes andere Material, in jedem Format, das auf der Site veröffentlicht wird, einschließlich Menüs, Webseiten, die Grafiken, Farben, Muster, Werkzeuge, Schriftarten und das Design der Website, Diagramme, Layouts, Methoden, Prozesse, Funktionen und Software, sind durch das Urheberrecht und andere geistige Eigentumsrechte von OZ und anderen Rechteinhabern geschützt. Es ist verboten, die Bilder und Inhalte der Website ohne vorherige schriftliche Genehmigung von OZ wiederzugeben, zu verändern, zu vervielfältigen, zu kopieren, zu vertreiben, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten. Es ist auch verboten, den Inhalt der Website für kommerzielle und/oder Werbezwecke zu verwenden.

12.2 Alle anderen Unterscheidungszeichen, die die auf der Site veröffentlichten Produkte/Dienstleistungen unterscheiden, sind eingetragene Marken von OZ und/oder werden von OZ unter Lizenz verwendet, und zwar ausschließlich zum Zweck der Unterscheidung, Beschreibung und Werbung für die auf der Site veröffentlichten/verkauften Produkte/Dienstleistungen.

12.3 Jegliche Verwendung der oben genannten Unterscheidungszeichen, die nicht gesetzeskonform ist und als nicht autorisiert gilt, ist verboten. Es ist in keiner Weise erlaubt, ein unterscheidungskräftiges Zeichen auf der Website zu verwenden, um ihre Unterscheidungskraft oder ihren Ruf in unzulässiger Weise auszunutzen oder sie und ihre Eigentümer zu schädigen.

12.4 Unter keinen Umständen darf der Benutzer die Site oder das von OZ zur Verfügung gestellte Material ändern, modifizieren, modifizieren oder anpassen. Die Site wird angeboten, wie sie ist. Die kommerzielle Nutzung der Software der Website ist streng verboten. Der Benutzer darf die technischen Beschränkungen in der Software nicht umgehen; er darf die Software nicht übersetzen, zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren, oder versuchen, den Quellcode der Software zurückzuverfolgen oder abgeleitete Werke auf der Grundlage der Software zu erstellen, die Software veröffentlichen, um anderen zu ermöglichen, sie zu vervielfältigen, die Software zu verleasen, unterzulizenzieren, zu vermieten oder zu verleihen.

13. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

13.1 Die Site wird ohne Mängelgewähr und ohne Ergebnisgarantie zur Verfügung gestellt. OZ ist in keiner Weise verantwortlich für Unterbrechungen in der Versorgung der Site, die auf Ursachen zurückzuführen sind, die ihr nicht direkt zuzuschreiben sind und/oder die sich ihrer technischen Kontrolle entziehen, wie z.B. Störungen im Telematik- oder Telefonnetz.

13.2 OZ behält sich das Recht vor, die Bereitstellung der Site jederzeit ganz oder teilweise nach eigenem Ermessen, auch endgültig, ohne vorherige Ankündigung und ohne Verpflichtung zur Entschädigung und/oder Rückerstattung an OZ zu ändern, auszusetzen und/oder zu unterbrechen.

13.3 OZ erkennt keine Garantie an, die über das hinausgeht, was durch diese Allgemeinen Bedingungen gewährt wird: es wird davon ausgegangen, dass der Benutzer die Website unter seiner vollen und ausschließlichen Verantwortung nutzt und dass die Nutzung der Website allen von OZ gegebenen Anweisungen entsprechen muss.

13.4 Der Benutzer ist befugt, die Site ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu nutzen, nicht kollektiv oder zu Gewinnzwecken, und übernimmt die volle Verantwortung für jede unbefugte Nutzung.

13.5 OZ garantiert in keiner Weise die Richtigkeit und/oder Aktualität der Inhalte der Site. OZ kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die den Benutzern durch die Nutzung der Informationen und Inhalte der Website entstehen können.

13.6 OZ haftet nicht für Missbräuche, die von Benutzern begangen werden oder denen sie durch das Verhalten Dritter zum Opfer fallen, unabhängig davon, ob diese gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder nicht.

14. SCHLUSSBESTIMMUNGEN, ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

14.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht.

14.2 Für alle Streitigkeiten in Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist das Gericht des Ortes zuständig, den der Verbraucher-Benutzer als seinen Wohnsitz oder Sitz angegeben hat, wenn er sich auf dem Gebiet des italienischen Staates befindet. 

14.3 Gemäß Art. 14 der Verordnung 524/2013 wird der Benutzer darüber informiert, dass er im Falle eines Rechtsstreits eine Beschwerde über die ODR-Plattform der Europäischen Union einreichen kann, die unter dem folgenden Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist. Die ODR-Plattform stellt einen Zugangspunkt für Benutzer dar, die Streitigkeiten aus Kaufverträgen oder Online-Diensten außergerichtlich beilegen möchten. Zu diesem Zweck beachten Sie bitte, dass die E-Mail-Adresse von cust.service_ebike@ozracing.com.